Angeln auf Stevns

Angeln 

Leidenschaftliche Angler finden ebenso wie Schnupperangler perfekte Verhältnisse auf Stevns. Stevns ist bekannt für die gute Meerforellenfischerei rund ums Jahr. Die örtlichen Angler empfehlen Bøgeskoven im Norden, Holtug und Boesdal Kridtbrud, Højerup und das kleine Fischerdorf Lund südlich von Rødvig als gute Orte fürs Angeln an der Küste. Als Alternative zur Küstenfischerei wird Tryggevælde Ådal empfohlen.

Auch Trollingfischerei ist auf Stevns möglich. Im Hafen in Rødvig finden sich zwei Rampen, wo Trollingboote vom Trailer ins Wasser gesetzt werden können.

Angelschein ist Pflicht. Tagesschein DKK 40,- pro Person, Wochenschein DKK 130,- und Jahresschein DKK 185,-. Die Angelscheine sind im Internet erhältlich – www.fisketegn.dk.

Tauchen

Taucher können sich auf groβe Erlebnisse freuen. Stevns bietet fantastisches Naturtauchen auf weissem Kreideboden sowie Tauchen an vielen spannenden Wracks. Nähere Informationen bei Stevns Havsport, www.stevnshavsport.dk, ein Unternehmen, das sich aufs Wracktauchen spezialisiert hat.